WIR BIETEN IHNEN PROFESSIONELLE RESTAURIERUNGEN ABLAUGEREI UND ENTLACKUNG WERKSTATT IM HAUS TOP REFERENZEN ANTIQUITÄTEN & KUNST

Fach- und sachgerechte Restaurierung von Möbeln, Gemälden, Holz- und Metallobjekten, Rahmen, Spiegeln u.v.m.

Antiquitäten vom Profi restaurieren lassen.



Wir bieten Restaurierung und Konservierung von antiken Möbeln, Gemälden und sonstigen Antiquitäten. In unseren hauseigenen Werkstätten bei München übernehmen wir die vollständige Restaurierung und Konservierung. Egal ob wertvolle Stühle, Kommoden und Schränke oder gesamte Zimmer- bzw. Hauseinrichtungen, egal ob Holz oder Metall wir kennen die richtigen Veredlungs-, Restaurierungs- und Konservierungsmethoden. Unsere Möbelrestaurierung in München arbeitet seit mehr als Jahren mit hochwertigsten Möbeln aller Epochen. Wir restaurieren alle Möbel stilgerecht nach dem Originalzustand.

Entlackung, Ablaugerei & Abbeizerei



Entlacken, Abbeizen und Ablaugen, porentief und aus einer Hand. Wir bieten Ihnen sämtliche Entlackungsarbeiten für alle Möbel aus Holz und Eisen. Wir entlacken alte Türen, Fenster, Tische, Stühle, Schränke, Regale, Beschläge und vieles mehr. Profitieren Sie von transparenten Preisen und mehr als vierzig Jahren Erfahrung. Lassen Sie Ihre alten Möbel in neuem Glanz erstrahlen. Wir legen Wert auf die Nutzung von CKW freien Lösungsmitteln und die umweltgerechte Entsorgung der alten Lacke. Für eine erste Kosteneinschätzung können Sie sich die unten aufgeführte Preisliste ansehen oder uns einfach anrufen.

Preise & Bedingungen


Seit mehr als dreißig Jahren verhelfen wir Ihren alten Möbeln und Gemälden wieder zu neuem Glanz. Wenn Sie sich unsicher sind, ob es sich lohnt einen professionellen Restaurator zu engagieren, geben wir Ihnen gerne eine kostenlose Einschätzung des Wertes Ihres Möbelstückes. Natürlich erhalten Sie von uns auch jederzeit einen kostenlosen Kostenvoranschlag bzgl. der Restaurationskosten.


Preisliste

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen 19% Mwst.

Wir restaurieren auch Ihre alten Kastenfenster und Fensterläden, von der Entlackung  , Instandsetzung , Farbgebung Ihrer Wahl bis zur Neuverglasung.
Wir holen und bringen Ihre Ablauggegenstände
zum vereinbarten Festpreis und nach Terminabsprache. Preise:20 km Umkreis vom
Standort 85778 Haimhausen   119,- € zzgl. 19 % Mwst, jeder weitere km 1,30 € zzgl. 19 % Mwst
Abholung und Anlieferung wird nur einmalig berechnet.
Anfertigung von Kastenfenstern und Fensterläden nach alten Vorlagen, weitere Informationen gerne unter           gruneantik@web.de  oder
Tel:0171-2870276
Preise / netto
zuzüglich 19 % Mwst.
Kleiderschränke, eintürig
, bis 0,8 m Simsbreite

ab 160,00 €
Kleiderschränke, zweitürig
,
ab 180,00 €
Kleiderschränke, dreitürig / zerlegbar nach Maß
ab 190,00 €
Vitrine, Glasschrank
ab 170,00 €
Büffet, ein-, zwei-, dreitürig
nach Breite
ab 170,00 €
Kommode, Kästchen zweitürig, /zwei -schub
ab 140,00 €
Nachtkästchen, Wandkästchen usw.
ab   69,00 €
Vertiko
ab 150,00 €
Schreibtisch
ab 160,00 €
Sekretär, Schreibkommoden
ab 160,00 €
Tische je nach Größe
ab   130,00 €
Truhen je nach Größe
ab   130,00 €
Stühle
ab   69,00 €
Bänke je lfd. Meter
ab   75,00 €
Diese Preise gelten für
normal lösbare Lacke. Bei nicht seifbaren oder schwer lösbaren Lacken werden
die Preise nach Begutachtung erstellt.
Unsere Preise beziehen sich auf massives Weich- und Hartholz.
Für Glasbruch wird keine Haftung übernommen.
Bauelemente
Preis
Haustüren (normale Größe)
je Ansichtsseite
ab
69,50 €/qm
Türblatt (normale Größe)
je Ansichtsseite
ab
69,50 €/qm
Fensterläden mit Füllung
je Ansichtsseite
ab
59,90 €/qm
Fensterläden mit Lamellen
je Ansichtsseite
ab
59,90 €/qm
Zarge
ab 55,00 € / qm
Fenster je
Ansichtsseite
ab 59,90 €/qm

Bauelemente werden beidseits berechnet. Diese Preise gelten für normal
lösbare Lacke. Bei nicht seifbaren oder schwer lösbaren Lacken werden die
Preise nach Begutachtung erstellt.
Zusatzleistungen
Preis
PUR, ACRYL und andere laugenbeständige Lacke.
(nicht seifbar)
bis
zu 65 % Aufschlag   
Andere Größen und Gegenstände auf Anfrage!
Bitte unbedingt beachten.
Alle entlackten u. gelaugten Holzgegenstände
müssen im Anschluss neutralisiert werden. Dies ist besonders zu beachten
bei Holzgegenstände die der Witterung ausgesetzt sind. Für nicht
fachgerechte Endneutralisierung können wir keine Haftung übernehmen.

Bedingungen

1.Geltung der Bedingungen

Alle Leistungen und Angebote der Fa. Ablaugerei Grune unterliegen ausschließlich diesen Geschäftsbedingungen.

Alle Veränderungen der vorliegenden Geschäftsbedingungen müssen schriftlich durch die Vertragspartner festgehalten werden.

2. Leistungsgegenstand

Unsere Leistung beziehen sich nur auf die chemische Entlackung und Reinigung der gelieferten Gegenstände.

3. Auftragsabwicklung

Aufträge, Auftragsänderungen, Vorbehalte und Nebenabreden sind erst durch unsere schriftliche Bestätigung angenommen. Den An- und Abtransport der Gegenstände übernimmt die/der Auftrag/s-geber/in auf eigene Verantwortung. Beim Verlassen des Betriebsgrundstückes geht diese auf Ihn / Sie über, auch bei Ab -u .Anlieferung ,was auf Wunsch des Kunden gegen Berechnung ausführbar ist.

4. Preise

Die Preise für die Entlackung, Aufmassart und Transportkosten richten sich nach der gültigen Preisliste .Ein zugrunde gelegter Kostenvoranschlag ist für die Rechnungsstellung bindend, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Preise gelten ab Übernahme u. Rückgabe der zu bearbeitenden Gegenstände ,ab Betriebsgrundstück.

5, Annahme- u. Abnahmeverzug

Spätestens 10 Tage, nach Bestätigung der Auftragserfüllung müssen Selbstabholer, Ihre Gegenstände abholen, ansonsten sind wir berechtig ,auf Kosten u. Verantwortung des Auftraggebers, sie selbst oder bei einer Spedition einzulagern. Zudem können wir §326 BGB bei Annahmeverzug geltend machen.

6. Gewährleistung u. Haftung

Der/Die Auftraggeber muss die Gegenstände bei der Abholung o. Anlieferung unmittelbar überprüfen. Beanstandungen müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von einer Woche nach Erhalt der Gegenstände schriftlich geltend gemacht werden , ansonsten erlöschen alle Gewährleistungsansprüche . Gewährleistungsansprüche meinen das Recht auf Nachbesserung. Sollte dies misslingen, kann der Auftraggeber die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zur Geltung bringen, Unmöglichkeit der Leistung, Nichterfüllung, positive Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluß u. unerlaubte Handlung schließen Ersatzansprüche aus, wenn ein Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Jegliche Haftung ist bei unrichtigen mündlichen oder schriftlichen Angaben, bei Verlangen von nicht fachgerechter Arbeit und bei unsachgemäßer Vor- und Nachbereitung durch den Auftraggeber ausgeschlossen.

7. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der Rechnungsbeträge sind sofort ohne Abzug von Skonto bei Abholung oder Anlieferung rein netto plus der gesetzlichen Mwst. zu leisten. Bei Zahlungsverzug oder Stundung berechnen wir Verzugs- o. Stundungs -zinsen in Höhe von 12 %. Inkassokosten gehen zu Lasten des Schuldners. Bei Zahlungsverzug sind alle Mahn- und Inkassokosten zu ersetzen. Die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Der Tag der Gutschriftsanzeige bei uns gilt als Zahlungseingang.

8. Eigentumsvorbehalt.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und aller resultierenden Forderungen unser Eigentum.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand.

Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche ist Dachau.

Gerichtsort ist Dachau.

Ergänzende Vereinbarung für Entlackungsarbeiten

Wir stellen Ihnen gerne unser Fachwissen als Entlacker von Holz und Metall zu Verfügung, dennoch können wir bei den uns zur Verfügung gestellten Materialien, nicht in allen Fällen erkennen , um welches Material es sich handelt, in welchen Alters- u. Zersetzungszustand sich dieses befindet und welche Verarbeitung erfolgt ist. Mehrschichtiger Farbauftrag u.s.w.

Der Besteller trägt daher das Risiko, dass sich das vom ihm übergebene Material nicht zum Ablaugen bzw. Entlacken eignet. Wir haften nicht für Schäden, die aus diesem Grund entstehen. Um Sie vor solchen Schäden zu bewahren , beachten Sie bitte unbedingt folgende Hinweise. Holz ist von ungleicher Beschaffenheit und als Organischer Stoff der Zersetzung unterworfen. Bei Obst- und Harthölzern können sich Verfärbungen ergeben.

Bei sehr dick aufgetragenen Farbschichten können in Vertiefungen und Rillen leichte Farbreste verbleiben. Nach dem Abbeizen werden viele Hölzer, ins besonders, wenn sie Witterungseinflüssen ausgesetzt waren, rissig und faserig. Trotz intensiver Spülmaßnahmen ist es nicht immer möglich, sämtliche bei der Neutralisierung entstandenen Salze aus den Holzteilen auszuspülen. Restsalze können in diesem Fall die Holzstruktur beschädigen, unter extremen Bedingungen sogar zerstören. Dies ist dann möglich, wenn bereits vor dem Abbeizen die Oberfläche der Holzteile Schäden wie Pilzbefall oder Einwirkung von UV-Licht aufweisen. Gleiche Schäden können bei Holzteilen auftreten, die mit dunklen Holzlasuren behandelt wurden. Im Holz verbleibende Restsalze sind stark hygroskopisch und werden bei Einwirkung hoher Luftfeuchtigkeit an die Holzoberfläche gezogen. Sie nehmen dann auf dem Holz weiße Schleier wahr. Eine Behandlung durch Abbürsten und Nachwaschen mit Wasser und Essigzusatz hilft hier.

Um die Schleierbildung gänzlich auszuschließen, dürfen die Hölzer nicht offenporig behandelt werden. Sinnvoll sind daher Anstrichmaterialien, die das Holz porendicht abschließen. Dies beachten Sie bitte besonders bei Holzbauteilen und –möbeln, wie z. B. Fenstern, Klappläden oder Garteneinrichtungen die der Witterung ausgesetzt sind. Für solches „Ausblühen“ können wir in keinem Fall Haftung übernehmen. Sie haben daher die Endneutralisierung und eine entsprechende Oberflächenbehandlung selbst zu übernehmen, wie auch die Verantwortung über die Mittel.

Furniertes Holz kann von uns nicht schadlos abgelaugt werden. Der Besteller hat selbst zu prüfen, ob das uns überlassene Holz massiv oder furniert ist. Gegebenenfalls bieten wir an, gegen Aufpreis zu entfurnieren.

Bei verleimtem Holz übernehmen wir kein Gewähr, dass die Verleimung dem Ablaugvorgang standhält. Glas wird von unserer Lauge nicht angegriffen. Bleiverglasungen werden angegriffen. Beschläge aus Aluminium und Sicherheitsschlösser müssen vom Besteller, vor Übergabe an uns, abgebaut werden. Der Besteller hat bei Auftragserteilung an uns unbedingt anzugeben, ob seine Ware ganz oder teilweise aus dem Werkstoff Aluminium besteht. Aluminium erleidet in der Lauge Schaden und kann von uns nicht behandelt werden. Vor einer Weiterbehandlung des von uns entlackten Holzgegenstands hat der Besteller selbst zu prüfen, ob sich der von uns freigelegte Untergrund für eine Neubeschichtung eignet. Für lose Teile, aufgeleimte Applikationen und Glasbruch kann keine Haftung übernommen werden. Die uns überlassenen Materialien sind nach der Bearbeitung von uns auf etwaige Mängel zu überprüfen.